Laptopversicherung: Auf Wunsch mit Diebstahlschutz

Laptop und Notebook gehören heute zum Alltag. Umso ärgerlicher, wenn der mobile Computer beschädigt, zerstört oder gestohlen wird. Die richtige Laptopversicherung bietet umfassenden Deckungsschutz gegen Schäden aller Art – sogar gegen Raub und Diebstahl.

In allen gängigen Laptop-Versicherungstarifen versichert sind die häufig vorkommenden Sturz- und Bruchschäden, beispielsweise wenn das Gerät zu Boden fällt und das Display zerspringt. Die Versicherer übernehmen auch Schäden durch Brand, Kurzschluss, Überspannung im Stromnetz, Bedienungsfehler, Sturm und Hagel, Wasser und sonstige Flüssigkeiten. Der wertvolle Laptop-PC ist also auch abgesichert, wenn man versehentlich ein Getränk darüber verschüttet und das Gerät Schaden nimmt. Gar nicht so selten ist auch der Fall, dass der Laptop auf dem Badewannenrand abgestellt wird, um ein schönes Bad zu nehmen und gleichzeitig die Lieblingsserie zu schauen – und durch eine unachtsame Bewegung dann plötzlich im warmen Badewasser landet. In Komforttarifen ist der Laptop bzw. das Notebook sogar gegen Diebstahl versichert, außerdem gegen Raub, wenn das Gerät unter Anwendung Androhung von Gewalt entwendet wird.

Der Versicherungsschutz gilt weltweit, je nach Art und Umfang des Schadens ersetzt der Laptopversicherer die Reparaturkosten oder die Kosten für die Wiederbeschaffung. Unabhängig vom Alter des Laptops ersetzen gute Tarife grundsätzlich den Neuwert und verzichten auf einen Abzug, weil das Gerät schon älter war. Mitversichert ist in der Regel auch Zubehör, das beim Kauf in der Originalverpackung enthalten war. Ob man seine Laptopversicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung abschließen möchte, entscheidet man selbst. Wählt man einen Vertrag ohne Selbstbeteiligung, entschädigt der Versicherer in voller Höhe. Andernfalls trägt man im Schadenfall eine Selbstbeteiligung von meist 10 Prozent, dafür ist der Versicherungsbeitrag günstiger.

Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum